Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer von unseren zahlreichen Veranstaltungen, Exkursionen und Arbeitseinsätzen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff an jedem ersten Donnerstag im Monat. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

August 2019

Weißstorch   Foto: NABU/Eric Neuling
Weißstorch Foto: NABU/Eric Neuling

 

        Hoffest auf dem Biolandhof Steding

-

Der NABU Syke ist dabei !

          

        Sonntag, 18. August 2019 von 11 - 17 Uhr

                            Hof Steding, Bassumer Straße 29, 27211 Bassum-Bramstedt                                                                   

Der NABU Syke ist mit einem Stand auf dem Steding-Hof (Ökologischer Landbau seit 1986) dabei.

Es gibt Informationen über Bienen und Insekten im Garten und vieles mehr.  Ebenso ist auch für Kinder viel Wissenswertes dabei.

 

 

 

Tagpfauenauge   Foto: NABU/Rolf Jürgens
Tagpfauenauge Foto: NABU/Rolf Jürgens

 

                            Wir tun was für Insekten !                               

-

Fahrradtour zu einigen ausgewählten Beispielen in Syke 

          

Samstag, 24. August 2019 um 14:00 Uhr

      Treffpunkt: Rathaus Syke

 

                                                                                                                      

                                                                   

Wir machen mit dem NABU Syke eine Radtour zu einigen ausgewählten Flächen in Syke und umzu. Zwischendurch gibt es eine Einkehr zu Kaffee und Kuchen (die Kosten sind selbst zu tragen).

Die Rückkehr findet gegen ca. 18:00 Uhr statt. Anmeldungen vorab bitte an Anni Wöhler-Pajenkamp Tel. 04241/4629 bis zum 18.08.2019

 

 

September 2019

Blumenwiese mit Wildkräutern  Foto: NABU/Christoph Bosch
Blumenwiese mit Wildkräutern Foto: NABU/Christoph Bosch

NABU - Monatstreff

 

                            Blühwiesen gegen das Insektensterben                              

 

           Donnerstag, 5. September 2019 um 19:00 Uhr (!)  

 

                        Eichenhof der Familie Zempel, Essener Straße 10, 27330 Asendorf                                                                                                                   

                                                             

 

Dr. Ulf Feuerstein von der Blühinitiative Asendorf, hält einen Vortrag über die „Blühinitiative“ Asendorf.

Die „Blühinitiative“ wurde im letzten Jahr gegründet und verfolgt dabei Ziele,wie auf das Insektensterben hinzuweisen, die Lebensbedingungen der Insekten zuverbessern und den Menschen konkrete Hilfestellungen zu geben.

Als erstes Projekt wurde in Asendorf das Blühfeld 2019 an der Straße Am Spritzenhaus angelegt und es wurde eine „Asendorfer Blühmischung“ zusammengestellt, die an Interessierte verteilt wird.

Herr Feuerstein wird aus den Erfahrungen mit Blühmischungen in Asendorf berichten und möchte gerne in eine Diskussion eintreten, um für 2020 eine verbesserte Mischung zur Verfügung stellen zu können.

Ideen sind herzlich willkommen. Seien sie gespannt auf einen interessanten Vortrag über diese gute Initiative gegen das Insektensterben.

Es bleibt auch noch genug Zeit sich vorher den tollen Garten der Familie Zempel anzuschauen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.